Berechtigungen gemäß Berufsausbildungsgesetz und Gewerbeordnung

Mit dem Reife- und Diplomprüfungszeugnis sind Berechtigungen laut Berufsausbildungsgesetz, BGBl. Nr. 142/1969 (inkl. Lehrabschlüsse gemäß Erlass GZ: 33.800/0005-I/4/2012) und laut Gewerbeordnung, BGBl. Nr. 182/1994 in der jeweils geltenden Fassung verbunden und in allen EU-Ländern anerkannt. (Die Berufsberechtigungen ab 2015 entnehmen Sie bitte dem Anhang oder hier bei HAK.CC)

Flexibilität in der Berufswahl

Als UnternehmerIn oder MitarbeiterIn in Handels-, Gewerbe- und Industriebetrieben, Kreditinstituten und Versicherungen, Speditions- und Transportbetrieben, bei Unternehmens- und Vermögensberatungen, in Tourismusbetrieben, Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzleien, öffentlichen Institutionen von Bund, Land und Gemeinden.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Das Reife- und Diplomprüfungszeugnis berechtigt zum Studium an einer Universität, Fachhochschule, Hochschule oder Akademie.

Unsere Absolventinnen und Absolventen der HAK Tulln sind am Arbeitsmarkt stark nachgefragt, da die jungen Menschen durch ihre Ausbildung die Fähigkeiten erwerben, sich in kaufmännischen und sämtlichen Berufen erfolgreich zu etablieren.

fundierte praxisbezogene Wirtschaftskompetenz:

  • Persönlichkeitsbildung und -förderung
  • Kommunikationstraining
  • breitgefächerte Allgemeinbildung
  • Fremdsprachen (einschließlich Wirtschaftssprachen)
  • umfassende kaufmännische Ausbildung
  • computerunterstützter Unterricht
  • Einsatz moderner Kommunikationstechnologien
  • ...

projektorientiertes fachübergreifendes Arbeiten

  • Learning by doing
  • Vernetzung von Unterrichtsgegenständen
  • Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Kooperation von Schule und Wirtschaft
  • Übungsfirmenarbeit
  • Projektmanagement
  • EU-Projekte
  • Nutzung moderner Informationstechnologien
  • ...

individuelles persönliches Profil

  • Projektarbeiten
  • Ausbildungsschwerpunkte
  • Englisch als Arbeitssprache
  • Freigegenstände
  • Ferialpraxis
  • Talentförderkurse
  • Zertifikatskurse
  • Sprachwettbewerbe
  • ...
AnhangGröße
Berufsberechtigungen ab 2015132.41 KB