Auf Anordnung der Bundesregierung wird der Unterricht für die Sekundarstufe II in allen Schulformen (der Oberstufen AHS, der BMHS, Berufsschulen und Polytechnischen Schulen) von Montag, 16. März 2020 bis 3. April 2020 ausgesetzt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Der Lehrbetrieb soll weitestgehend auf Distance-Learning (E-Learning) umgestellt werden. Die Schüler/innen und Lehrer/innen der HAK/HAS Tulln sind für diese Situation gut vorbereitet. Die Lernphasen bzw. Kommunikation zw. Schüler/innen und Lehrer/innen finden mittels verschiedener Lern-Plattformen (LMS; Office-Teams) und mittels E-Mails statt. Die Schüler/innen und Eltern wurden über die Vorgehensweise bereits informiert.

Für weitere Fragen stehen wir gerne telefonisch 02272 690 770 (von Montag bis Freitag, von 8:00 bis 10:00 Uhr) bzw. via Mail (haktulln [at] haktulln.ac.at) zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Bemühungen.

Die wichtigsten Links mit aktuellen Informationen und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem „Coronavirus“ finden Sie zusammengestellt von der Stadtgemeinde Tulln hier:
https://www.tulln.at/aktuelles/news/news-details/news/informationen-zum-coronavirus/