Die ersten Eindrücke vom 6. Tullner Zukunftsforum erhalten Sie hier. Eine Zusammenfassung mit Interviews des ORF NÖ und ein Bericht der NÖN finden Sie hier.
Sind wir noch zu retten? Was sind die Folgen der Zuwanderung? Und wer werden wir dann sein? Was macht Menschen und Unternehmen stark? Anworten auf diese Fragen gab es beim 6. Tullner Zukunftsforum.
Die Mannschaft aus 5ABK siegte vor dem Team aus 4BCK und 4AK - Herzliche Gratulation!
Der Höherpunkt der Führung durch die Schokoladenfabrik Heindl in Wien war für die Schüler/innen der Workshop "Pralinen selbst gemacht".
Wir laden interessierte Schüler/innen der 8. Schulstufe ein, einen Vormittag an der HAK/HAS Tulln zu verbringen.
Die Schüler/innen der 2as haben Kekse gebacken und Adventkränze gebastelt und diese am "Tag der offenen Tür" für einen guten Zweck verkaufen.
Am 27. Nov. 2015 besuchten zahlreiche interessierte Schüler/innen und Eltern die HAK/HAS Tulln und informierten sich über das vielfältige Ausbildungsprogramm.
Intensive Gespräche und Diskussionsmöglichkeiten gab es für die Schüler/innen der 1as im Rahmen des Gruppenworkshops (28. 10. 2015) bei der Jugendberatungsstelle EXIT in Tulln.
Über diese Möglichkeit des Berufseinstiegs konnten sich die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse HAS anlässlich des „Tages der Lehre“ in Wien bei 50 Betriebe informieren.
Die Handelsakademie und Handelsschule sowie die NSMS aus Tulln sind unter den Pionierschulen in Niederösterreich, die die potenzialfokussierte Pädagogik als neue Unterrichtsmethode erfolgreich einsetzen.

Seiten