Sind wir noch zu retten? Was sind die Folgen der Zuwanderung? Und wer werden wir dann sein? Was macht Menschen und Unternehmen stark? Anworten auf diese Fragen gab es beim 6. Tullner Zukunftsforum.
Schüler/innen der 4CK stellten Germteigweckerl und Joghurt unter Anleitung von Prof. Mag. Annemarie Penzenauer-Griessler im Biologieunterricht selbst her.
Die Mannschaft aus 5ABK siegte vor dem Team aus 4BCK und 4AK - Herzliche Gratulation!
Ein spannendes und abwechslungsreiches Berufsfeld, wo Kommunikation in Fremdsprachen und kaufmännisches Wissen im Vordergrund stehen, konnten die Schüler/innen bei dieser Exkursion näher kennenlernen.
Der Höherpunkt der Führung durch die Schokoladenfabrik Heindl in Wien war für die Schüler/innen der Workshop "Pralinen selbst gemacht".
Bei einem Rundgang durch das UNO Gebäude erfuhren die SchülerInnen und LehrerInnen viel Wissenswertes über die Aufgabengebiete der UNO und vor allem über den Tätigkeitsbereich der UNO Büros in Wien.
Schüler/innen der Neuen Sportmittelschule Tulln erarbeiteten gemeinsam mit Schüler/innen der 2BK ihre ersten Programmierkenntnisse.
Kultur pur gab es für die 4BK am Freitag, dem 11. Dezember 2015.
Wir laden interessierte Schüler/innen der 8. Schulstufe ein, einen Vormittag an der HAK/HAS Tulln zu verbringen.
Sie schlüpften in die Rolle von Kriminalbiologen und Kriminalbiologinnen, um einen außergewöhnlichen Diebstahl aufzuklären.

Seiten