Die Schüler/innen der 2as PRAXIS-HAS arbeiten einmal in der Woche in Tullner Praxisbetrieben. Damit knüpfen sie erste Kontakte zur Wirtschaft und erhalten Ideen für die spätere Berufswahl.

Morteza Zafari: Mein Praktikum absolviere ich im Rotkreuz Shop Tulln. Dieser liefert Erste Hilfe- und Sanitätsmaterial sowie Medizintechnik und Bekleidung für den Rettungsdienst an Rot-Kreuz-Stellen in ganz Niederösterreich.
Zu meinen Aufgaben gehören die Verpackung der bestellten Produkte sowie die Unterstützung im Büro.  Es macht mir große Freude, die Möglichkeit neue Erfahrungen für meine berufliche Zukunft zu sammeln. 

Narges Amiri: "Ich arbeite beim Landesverband des Roten Kreuzes in Tulln. Das Arbeitsklima ist sehr gut. Alle KollegInnen sind hilfsbereit und höflich. Ich fühle mich dort wirklich wohl und habe großen Spaß an der Arbeit".

 

Dilan Machmoud:
"Ich arbeite im sozio-ökonomischen Zentrum „DORFPLATZ“ in St. Andrä-Wördern. Dort helfe ich im Büro und in der Mittagszeit bin ich im eigenen Gastrobetrieb „HOFKÜCHE“ tätig. Es macht mir Freude viele neue Menschen kennen zu lernen und meine Kolleginnen bei der Arbeit zu unterstützen."

Aleksandra Jelacic : "Ich arbeite in der Centerleitung der Rosenarcade Tulln. Es macht mir großen Spaß, im Haus unterwegs zu sein. Mittlerweile kenne ich viele Shopbetreiber persönlich und habe schon ein bisschen Routine bei meiner Arbeit entwickelt."

Sadeq Sadeqi:" Mein Praktikum in der Österreichischen Nationalbank macht mir großen Spaß. Ich kann viele Erfahrungen im Bankwesen sammeln. Nach der Handelsschule würde ich gerne in einer Bank arbeiten."

 

Roman Schütz: "Ich arbeite in dem Unternehmen „Actual-Berger“. Es gefällt mir sehr gut in der Arbeit. Man lernt sehr viel dazu. Meine Kollegen sind sehr nett und helfen mir wenn ich mich nicht auskenne."

 

Atefah Hossiny: "Mein Praktikum absolviere ich im Büro der GARTEN TULLN. Dort kann ich meine Kenntnisse und Fähigkeiten einsetzen und viele neue Erfahrungen sammeln. Ich fühle mich sehr wohl und freue mich, jeden Mittwoch dort im Team arbeiten zu dürfen."

Aleksandar Gligic absolviert seine Praxis in der Raiffeisenbank Tulln. Zur Zufriedenheit seines Betreuers, Herrn Wolfsberger, erledigt er bereits viele Aufgaben im Backoffice.
Alexandar Gligic: "Das Praktikum gefällt mir sehr gut, weil es Spaß macht im Team zu arbeiten."

 

Milos Todorovic: "Ich habe mich super dem Team der Firma Alcotec Tulln angepasst und die Arbeit macht mir sehr viel Spaß. Die langen Arbeitszeiten finde ich nicht so schlimm, die Zeit vergeht beim Arbeiten sehr schnell."

Andjelko Bozic: "Der Praxistag am Mittwoch in der Firma Schinnerl in Tulln ist eine willkommen Abwechslung zum Schulalltag."

Weitere Informationen zur Praxiswoche finden hier