Ziel

Der Ausbildungszweig digit@l bietet eine Ausbildung mit besonderem Schwerpunkt auf Multimedia, Webdesign und e-business.

Schulautonomer Erweiterungsbereich

Der Erweiterungsbereich Informations- und Kommunikationstechnologie - e-business wird ab dem 3. Jahrgang im Ausmaß von je 2 Wochenstunden unterrichtet.

Besonderheiten

  • Einsatz von mobilen Lernbegleitern (z.B. Smartphone)
  • Verwendung von e-Learningplattformen
  • Fachspezifische Exkursionen und Lehrausgänge
  • Diplomarbeit mit It-Schwerpunkt
  • Vertiefende Ausbildung in HTML und Webdesign

Praxis

Pflichtpraktikum von 300 Arbeitsstunden(im Idealfall im IT-Bereich) im Laufe der 5-jährigen Ausbildung (außerhalb der Unterrichtszeit)

Zusatzqualifikation

IT-Zertifikat, z. B. ECDL advanced (optional)

Berufsfelder und Chancen am Arbeitsmarkt

Zusätzlich zu den Berufsberechtigungen aufgrund der Reife- und Diplomprüfung bestehen vielfältige neue Berufschancen in der digitalen Welt der Unternehmen (z.B. Social Media Marketing, Mitarbeiter/in im Bereich Multimedia, Webdesign und e-business).